Zolghadri – Konfliktmanagement am Bau
Zolghadri – Konfliktmanagement am Bau

analysieren

 

Wo viele Hände an der Herstellung einer Baumaßnahme beteiligt sind, passieren manchmal Fehler. Aber wer begeht diese schon vorsätzlich? Wir analysieren, was Sache ist.

 

prüfen

 

Wir prüfen, moderieren, schlichten und lösen Konflikte, die am Bau entstanden sind und beraten im Vorfeld, um spätere Konflikte und teure Rechtsstreits zu vermeiden.

 

lösen

 

Primäre Zielgruppe zur Konfliktlösung:

-  private Häuslebauer und Mieter
-  Wohnungseigentümer und Vereine
-  Existenzgründer und Menschen mit Handicap

 

Herzlich willkommen!

 

 

Kommunikation kann schnell zum Kostentreiber werden, wenn sie misslingt: Herr B. ist enttäuscht als er abends nach Hause kommt. Der neue Anstrich sieht anders als erwartet aus. Malermeister N. rechtfertigt sich am nächsten Tag mit den Worten: "Es ist aber genau so, wie Sie das bestellt haben."

 

Wer kennt diese oder ähnliche Situationen nicht?

 

Ich bin Cornelia Zolghadri, Diplom-Ingenieurin, und Baustellen sind meine Leidenschaft. Bei über 1.500 Bauprojekten im In- und Ausland bin ich in den vergangenen Jahrzehnten sehr vielen und sehr unterschiedlichen Menschen begegnet. Ich habe immer wieder beobachtet, dass es selten mangelnde Fachkompetenz ist, die zu Problemen führt. Vielmehr ist es das Desaster, diffuser Kommunikation. Und dann kommt es trotz bester Planungsvorbereitungen in der Umsetzungsphase häufig zu Missstimmungen zwischen den Baubeteiligten. Dass sich diese dann in Anbetracht der knappen Zeitfenster am Bau zu Konflikten ausweiten oder gar heftig miteinander gestritten wird, ist kein Geheimnis, denn es geht schlussendlich immer um Geld. Geld, welches ursprünglich in die Baumaßnahme fließen sollte - oder - Geld, welches eigentlich für etwas anderes vorgesehen war.

 

In dieser verzwickten Lage fand ich schon so manchen Baubeteiligten, ob nun Auftraggeber oder Auftragnehmer, vor und beschäftigte mich mit diversen Kommunikationstechniken. Wiederholt erlebte ich, erst einmal sehr banal wirkende Situationen, in denen einfach nur eine winzig kleine Information gefehlt hat, um das gemeinsame Ziel "fehlerfrei" zu erreichen. Im Grunde passiert das immer und überall, dass Menschen aneinander vorbei reden. Im Baubereich kann das jedoch ein erheblicher Kostenfaktor werden.

 

Als bauerfahrene Ingenieurin - aus dem Bereich der beratenden Lichtplanung und Planung barrierefreier Innenarchitektur kommend - bin ich insbesondere spezialisiert auf:

  • prophylaktische Bauberatung - zur vorsorglichen Vermeidung von Konflikten
  • Konfliktmanagement am Bau - zur Lösung bereits vorhandener Konflikte
  • Einzelberatung zur Vorbereitung zukünftiger Um-/ Baumaßnahmen (Existenzgründer mit Businessplan, Start-Ups, Menschen mit Handicap, die auf ein barrierearmes Umfeld angewiesen sind)

 

Die Beratung findet ganz bewusst außerhalb von Förderprogrammen statt und wird als freie Dienstleistung angeboten. Somit garantieren wir eine Beratung,  die frei von Interessen Dritter ist und den Fokus ausschließlich auf die Belange des Bestellers legt. Und wenn mal völliger Stillstand herrscht, können uns auch beide Konfliktparteien gemeinsam bestellen. Sie holen uns rechtzeitig mit ins Boot und verschwenden somit keine Zeit.

 

Sie haben vor, eine Baumaßnahme anzugehen und Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Wir geben Ihnen zur Vermeidung späterer Missverständnisse wichtige Informationen an die Hand, aus denen die langjährige Berufserfahrung spricht. Diese können Sie dann der Reihe nach für sich "abarbeiten", um zügig an Ihr gewünschtes Ziel zu gelangen und vor allem klare Entscheidungen treffen zu können, womit Sie als Erstes beginnen.

 

Die Belange eines Jeden sind sehr unterschiedlich. Eine Beratung kann mal zwei Stunden oder auch mal acht Stunden dauern. Je nachdem, in welchem Stadium sich Ihr Vorhaben befindet.

 

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zolghadri GmbH 2017